Alle Beiträge von sofa stoff fabric

G P & J Baker Stoffe – Exklusivität mit Tradition

Die Muster der Britischen Traditionsfirma G P & J Baker Stoffe haben das gewisse Etwas. Handwerk trifft auf Kreativität und Qualitätsbewusstsein – wie zum Beispiel in der Oleanderkollektion. Das großformatige Blumenmuster verspricht Lebensfreude und Eleganz zugleich – ‚G P & J Baker Stoffe‘ schöpfen hier mit vollen Händen aus ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich hochwertiger Textilverarbeitung.

Stilvolle Stoffe – nach Art des Hauses G P & J Baker

Nicht umsonst finden sich ihre Textilien überall auf der britischen Insel – auch in den Residenzen der königlichen Familie Englands. Daneben unterhält G P & J Baker Stoffe eines der größten privaten Textilarchive der Welt. Seit den Gründertagen im Jahr 1884 (durch die Brüder George Percival Baker und James Baker) hat sich G P & J Baker eine eigene Handschrift bewahrt, ihre Stoffe – ob gewebt oder gedruckt – sind vielfältig, originell und haben immer ihren eigenen Stil.

Qualitätsstoffe aus dem Vereinigten Königreich

Dass dabei die Qualität nicht zu kurz kommt, beweisen vor allem die schweren, strapazierfähigen Möbelstoffe, die den Glanz des Vereinigten Königreichs auch in Ihr Zuhause bringen. Die Stoffe strahlen Wärme aus und schaffen eine elegant-natürliche Wohlfühlatmosphäre, ohne dabei an Funktionalität einzubüßen – Exklusivität mit Tradition.

SURCANAPE’ Stoffe – Raumtextilien bester Qualität

Das italienische Unternehmen SURCANAPE‘ Stoffe wurde 1986 gegründet und hat sich seither auf hochwertige Raumtextilien spezialisiert. Dabei ist SURCANAPE‘ Stoffe allerdings nicht nur in Italien präsent, sondern liefert seine exquisiten Produkte weltweit aus. Natürlich sind die SURCANAPE’ Stoffe sowohl auf erstklassigen Fachmessen und im Internet als auch bei exklusiven Einrichtern und im gehobenen Fachhandel erhältlich. Interessant ist vor allem die umfangreiche Produktpalette von SURCANAPE‘ Stoffe, die neben Raumausstattungstextilien und Möbelstoffen auch Textilien für eine hochwertige Wandbespannung sowie für Markisen und Planen beinhaltet. Dabei beinhaltet die aktuelle Kollektion neben qualitativ hochwertigen Möbelstoffen aber auch Stoffe für Raumtextilien, wie Kissen, Gardinen oder exklusive Tischwäsche.

SURCANAPE Samt-Stoffe für einen schönen Winter

Für die Wintersaison versprechen aber auch gerade im Bereich der Möbelstoffe die neuen Samtstoffe und Designs von SURCANAPE’ Stoffe interessante Ein- und Ausblicke. Warme Farben, ansprechende Muster und weiche Materialien lassen auf einen anhaltenden Trend zur Ruhe und Besinnlichkeit in den eigenen vier Wänden schließen. Spannende Kontraste bilden dagegen Jacquardstoffe und lebendige Blumendesigns, die ebenfalls bestens für den einen oder anderen Einrichtungsstil geeignet sind. SURCANAPE’ ist deshalb ein Unternehmen, das von namhaften Inneneinrichtern und Designern bevorzugt wird, die einen exklusiven Klientel in allen Einrichtungsfragen betreuen.

Lederimitat als Möbelstoff?

Lederimitat ist heute ein gängiger Möbelstoff. Dieser ermöglicht es, eine Möbel bzw. Sitzgelegenheit zu kaufen, die zwar optisch an Leder erinnern, die aber gegenüber dem Ledersofa deutlich preiswerter zu erwerben sind. Allerdings sollten sich Käufer eines imitierten Ledersofas bewusst sein, dass der günstigere Preis auch eine Reihe von Nachteilen nach sich zieht. Im Gegensatz zu echtem Leder, das auch nach der Gerbung noch als lebendiges Material beispielsweise atmungsaktiv ist, zeigt sich Kunstleder hier als wahrhaft künstliches Material.

Kunstleder – ein Nachteil bei sommerlichen Temperaturen

Während das echte Ledersofa sich nie kalt anfühlt, ist es beim Kunstledersofa so, dass es erst die Körpertemperatur annehmen muss, um sich dann als angenehm temperierte Sitzfläche zu zeigen. Zudem ist Kunstleder besonders im Sommer in Kombination mit nackter Haut – bei kurzen Hosen oder Röcken – relativ unangenehm, denn es klebt förmlich an der Haut. Echtes Leder hingegen nimmt die Hautfeuchtigkeit auf und es entsteht so nie ein klebriges Sitzgefühl.

Echtes Leder ist häufig die bessere Wahl

Auch wenn das Kunstleder als Möbelbezugsstoff günstig ist, sollte die Wahl auf dieses Material nur dann fallen, wenn es sich um ein selten genutztes Sitzmöbel handelt oder wenn eine Auflage – wie beispielsweise eine Decke – gerade für den Gebrauch im Sommer akzeptiert wird. Wer sich dagegen für echtes Leder entscheidet, wählt dann die beste Qualität, wenn es sich um durchgefärbtes, nicht lediglich oberflächengefärbtes, Leder handelt. Die teurere, allerdings auch langlebigere und weitaus angenehmere und hochwertige Qualität ist eben das Naturmaterial.

Lizzo Stoffe – edle Möbelstoffe

Schon seit dem Jahr 2001 sind die Lizzo Möbel Stoffe als exklusive Ware in der ganzen Welt bekannt und begehrt. In dem Jahr gründete Jose Ingel Climent das Unternehmen, dessen Namen für einen kultivierten und einen vielseitigen, einen natürlichen und eleganten Stil steht.

Exklusive Hotels wählten Stoffe von Lizzo

Lizzo Möbel Stoffe finden sich auf der ganzen Welt in den besten Hotels wie etwa in dem Hotel Königshof in München, dem Hotel Wellington in Madrid, dem Palast von Prinz Aturias oder für die österreichische Botschaft in Brüssel. Denn Lizzo stellt nicht nur wunderschöne Möbelstoffe her, auch Vorhänge und Stoffe für Wandbespannung sind im Repertoire.

Lizzo Stoffe von uni bis multicolor und immer exklusiv

Doch Lizzo Möbel Stoffe sind so begehrt, dass es mittlerweile Showräume von Belgien bis nach Beijing und von Berlin bis in die Vereinigten Staaten gibt. Die Lizzo Möbel Stoffe zeichnen sich nicht nur durch ihre wunderschönes Design aus, sie sind auch praktikabel, robust und von einer enorm guten Qualität, die ein Abnutzen so gut wie unmöglich macht. Dabei reicht die Palette der Lizzo Möbel Stoffe von musterfreien einfarbigen Stoffen bis hin zu exclusiven farbenfrohen Designs, die sich immer wundervoll in die Räume einpassen und das Ambiente stilvoll anheben.

Möbelstoff Chenille – kreativ mit Chenille

Der Originalbezug des Sofas hat ausgedient oder passt nicht mehr zur neuen Wohnungseinrichtung? Dann sollte in Betracht gezogen werden, das Sofa mit einem neuen Möbelstoff zu beziehen. Bei der großen Auswahl an Möbelbezugsstoffen spielt der Stoff Chenille eine große Rolle. Eine hohe Qualität des Chenilles ist beim Kauf des Möbelstoffes natürlich Voraussetzung. Denn hochwertiger Chenillestoff ist besonders strapazierfähig, äußerst robust und langlebig. Chenille fühlt sich weich und samtartig an und ist daher besonders gut für den Einsatz in der gemütlichen Wohnzimmersitzecke geeignet.

Die etwas glänzende Oberfläche des Stoffes Chenille lässt diverse Farben und Muster besonders gut zur Geltung kommen. Gerne wird Chenille auch mit anderen Stoffen kombiniert und lässt somit in Design und Vielfältigkeit keine Wünsche offen. Mit etwas handwerklichem Geschick und Kreativität kann durch den neuen Möbelbezugsstoff ein wahres Kunstwerk entstehen. Durch die Kombination mit anderen Möbelstoffen wird das Sofa individuell gestaltet und ist auf jeden Fall ein Einzelstück, das die Blicke auf sich zieht. Durch die einfache Pflege des Chenilles und die garantierte Langlebigkeit des hochwertigen Möbelstoffes hat man noch lange Freude an dem selbst kreierten Sofa.

Möbelbezugsstoffe – Unterschiedliche Varianten liefern für jeden das Richtige

Kauft man sich ein neues Sofa, stehen bei der Anschaffung vor der Auswahl einige Entscheidungen an. So müssen zum einen die Form, die Größe und die Farbe ausgewählt werden, zum anderen aber auch der Bezugsstoff für das neue Möbelstück. Und gerade in diesem Bereich hat man eine Vielzahl von Möglichkeiten mit den unterschiedlichsten Beschaffenheiten.

Welchen der vielen Möbelbezugsstoffe wählen?

Geht es um den Bezugsstoff für ein Sofa, sollte man in erster Linie darauf achten, welchen Ansprüchen dieser genügen muss. Tierhalter z.B. wissen ganz genau, dass nicht jeder Sofastoff auch für ihren Haushalt geeignet ist, da ein Haustier den Bezugsstoff schon sehr stark beanspruchen kann. Aber auch für Menschen mit Kindern sollte die Auswahl eines strapazierfähigen Bezugsstoffes im Vordergrund stehen. Sehr pflegeleicht und auch hochwertig ist z.B. Microvelours. Dieser Bezugsstoff ist zum einen sehr reißfest und trotzt Tierkrallen genauso wie hüpfenden Kleinkindern. Aber auch echtes Leder hat seine Vorzüge. So hat man im Sommer eine angenehme Frische auf seiner Couch und auch die Optik von echtem Leder als Sofabezug ist nicht zu verachten. Des Weiteren gibt es noch Microfaser, welche ebenfalls sehr leicht zu pflegen ist, jedoch nicht ganz so widerstandsfähig wie die vorher genannten Sofabezugsstoffe.

Wer sich für eine neue Couch interessiert, sollte im Vorfeld gut überlegen, welche Anforderungen an den Bezugsstoff gestellt werden, um möglichst lange Freude an dem neuen Möbelstück zu haben.

Kunstleder Couch schön oder nur pflegeleicht?

Eine Kunstleder Couch kann edel und schön wirken. Auch wenn ein echtes Ledersofa bestechend schön ist, gibt es für den nicht ganz so üppigen Geldbeutel heutzutage auch sehr schöne Sofas, die mit Kunstleder stylisch und schön wirken. Die Kunstlederproduktion (pdf)  hat sich in den letzten Jahren sehr weit entwickelt und bietet Sofadesigns die kaum noch von echtem Leder zu unterscheiden sind. Kunstleder, das mit innovativen Technologien gefertigt wird, reicht heute von vielen Aspekten an die Qualität eines Ledersofas heran. Obendrein ist eine Kunstleder Couch pflegeleicht.

Echtleder vs. Kunstleder Couch

Moderne Kunstledersofas bieten wie ein Echtledersofa Eleganz und Qualität, Beständigkeit und Lebensdauer. Kunstleder hat den großen Vorteil, dass Menschen, die die Tiere schützen wollen, die Optik von Leder genießen können und dennoch keine Tierhaut verwenden müssen. Viele Menschen, die ein veganes Leben bevorzugen, nutzen die formschöne Alternative des Kunstleder Sofas. Auch empfindliche Menschen, die auf behandeltes Leder allergisch reagieren können, brauchen dank der Kunstledervarianten nicht mehr auf ein Ledersofa verzichten.

Im Design stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung, die in verschiedenen Farbgebungen und exklusiven Formen den edlen Charakter eines Ledersofas bieten können und einen stylischen Charakter neben der einfachen Pflege mitbringen. Ob exklusiv oder stylisch, schlicht oder pompös, Kunstleder liegt im Trend und schont den Geldbeutel.

Fleece-Stoffe als Sofastoff?

Ein Sofastoff sollte sich dadurch auszeichnen, dass er eine hohe Belastbarkeit aufweist und zudem auch Formstabilität mitbringt. Fleecestoff ist zwar ein sehr angenehmer Stoff, der bedingt durch seine weiche Struktur ein angenehmes Gefühl beim Hautkontakt mitbringt, allerdings eignet sich Fleecestoff als Sofastoff nur bedingt.

Fleecestoff ist für Sofas eher ungeeignet

Hintergründe für die Untauglichkeit von Fleecestoff als Sofastoff sind, dass der Fleecestoff leicht zu dehnen ist, diese Dehnung aber nicht mehr rückgängig gemacht werden kann. Anders als beispielsweise Stretchstoffe weist der Fleecestoff bei einer Überdehnung schnell Beulen auf, die sich auf einer Sofafläche als optisch unattraktiv erweisen. Weiterhin handelt es sich beim Fleecestoff um ein Kunstmaterial, das die Haut im Sommer – gerade auch als Sofabezugsstoff – sehr leicht schwitzen lässt, dass die Hautfeuchtigkeit aber nicht aufnimmt. Wird der Fleecestoff als Sofabezugsstoff verwendet, ist es also notwendig, zumindest im Sommer eine weitere Stoffunterlage auf die Sitzfläche zu legen. Fleecestoff kann zudem zu Knötchenbildung im Stoffgewebe (Pillingbildung) neigen. Gerade im Kontakt mit rauer strukturierter Kleidung kann es dann sein, dass diese die Oberfläche des Fleecestoff aufraut und seine an sich glatte und ansprechende Optik zerstört.

Lieber Bauwollstoffe als Fleece

Sehr vorteilhaft als Sofabezugsstoff erweisen sich stärkere Baumwollqualitäten, die auch bei längerer Nutzung des Sofas keine Gebrauchsspuren aufweisen. Besonders angenehm in der Nutzung als Sofabezugsstoff sind sehr glatte Stoffe, denn sie bleiben nicht nur in ihrer Oberfläche lange stabil, sondern nehmen zudem Schmutz nicht so leicht auf.

Colefax and Fowler

Seit vielen Jahren werden hier die beliebtesten Stoffe, darunter auch Möbel- und Sofastoffe von hoher Qualität und mit größter Sorgfalt hergestellt. Das Unternehmen mit Sitz in London verkörpert dabei den besten englischen Stil. Dieser wird nicht nur in aller Welt bewundert, sondern auch adaptiert – um das böse Wort kopiert in einen schicken Wortmantel zu packen.

Colefax and Fowler – Stoffe mit Weltruf!

Stoffe, Tapeten und Verzierungen locken Kunden aus aller Welt dank raffinierter Farben und Designs, die eine zwanglose und moderne Atmosphäre zugleich vermitteln wollen. Blüten, Texturen und Stickereien gehören ebenso zur aktuellen Kollektion, wie auch altbewährte, aber dennoch immer noch beliebte Muster und Farben, die verschieden miteinander kombiniert werden können. Egal, ob Tapeten, Möbelstoffe oder einfache Seide – Colefax and Fowler bietet dauerhaft Spitzenqualität.

Colefax and Fowler – Eindrücke vor Ort!

Das Unternehmen Colefax and Fowler präsentiert sich den Kunden vor Ort in Laufweite des Buckingham Palace in der Londoner Brook Street. Dort und an zwei weiteren Standorten in London, sowie bei ausgewählten Einrichtungshäusern außerhalb des British Empires (z.B. bei zauberhaft-wohnen.de) kann die umfangreiche Produktpalette, bestehend aus Stoffen und Tapeten betrachten und natürlich auch erworben werden. Jeder der qualitative Stoffe liebt und stilvoll Wohnen möchte, wird sicherlich viele Inspirationen und bleibende Eindrücke von Colefax and Fowler – und vielleicht auch den einen oder anderen Stoff mit nach Hause nehmen können.

Sonnhaus Möbelstoffe

Der alte Sofabezug hat ausgedient? Ist kaputt, abgenutzt oder einfach nur nicht mehr modern? Durch Sonnhaus Möbelstoffe kann schnelle Abhilfe geschaffen werden. Denn durch einen neuen Sofabezug kann ein völlig neues Wohnfeeling entstehen. Andere Farben, originelle Muster und modernes Design schaffen eine total andere Atmosphäre im Wohnzimmer. Kombiniert mit modernen Wohnaccessoires und passend ausgewählt zur restlichen Einrichtung können die Sonnhaus Möbelstoffe mehr Freude am Wohnen und Wohnkomfort verbreiten. Dabei sind die Möbelstoffe in verschiedenen Stilen erhältlich. Es gibt klassische, elegante, rustikale, dezente, moderne, witzige oder einfach nur farblich auffällige Möbelstoffe, die jedes auch noch so ausgefallene Sofa individuell oder auch verwandlungsfähig machen.

Vielfältiges, qualitatives Angebot – Sonnhaus Möbelstoffe

Sonnhaus Möbelstoffe sind besonders für ihre Vielfalt berühmt und können zudem hochwertige Qualitätsansprüche erfüllen. Beim Kauf sollte vor allem auf Strapazierfähigkeit und nicht allzu schnelle Brennbarkeit geachtet werden. Auch echtes Leder ist ein sehr beliebter Möbelstoff, der beste Eigenschaften, wie beispielsweise Langlebigkeit und Atmungsfähigkeit, besitzt. Aber auch andere Möbelstoffe sind hervorragend als Bezug geeignet. Funktionalität, Design und hohe Qualität sollten sich auf jeden Fall in dem Sofabezug vereinen. Sonnhaus Möbelstoffe bringen viel Abwechslung in jeden Wohnraum und verleihen dem Sofa Charakter.